• horgásztó

Angelsee und Ausflugsort – kaum 300 Meter vom Zentrum von Bogács entferntAngelsee und Ausflugsort – kaum 300 Meter vom Zentrum von Bogács entferntDurch Bogács fließen zwei Bäche: der Hór-Bach und der Szoros-Bach. Durch die Anstauung des Szoros-Baches entstand 300 Meter vom Zentrum des Ortse entfernt ein Stausee, der auch für Angeln geeignet ist.

Der 20 HA großer Angelsee bietet nicht nur den Anglern, sondern auch den anderen Besuchern eine Möglichkeit zur aktiven Erholung. Der Anglersee verfügt über ein kultiviertes Ufer ausgestattet mit Unterständen und Ruhebänken. Von hier aus hat man eine phantastische Aussicht auf die umliegenden Berge.

Da es um einen Stausee geht, muss man mit dem plötzlichen Anstieg des Wasserspiegels rechnen. Das Baden und das Befahren des Sees mit Wasserfahrzeugen ist verboten. Das Boot zum Karpfenangeln bildet eine Ausnahme.

Im See können die folgenden Fischarten geangelt werden: Karpfen, Weißfische, Schleien, Zander, Hechte. Das Nachtangeln ist erlaubt.

Der See ist frei zu besuchen.
Angelsaison: 1.Nov.–31. März: 6.00–19.00; 1. April–31. Okt..: 5.00–21.00
Adresse: am nordwestlichen Dorfrand (Fenyő Straße)
Tel.: + 36 30/293-4049
Tageskarten für den Angelsee sind in Angelläden am See oder im Dorf zu kaufen.

<<  <  Februar 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  9
101112131416
171819202123
2425262728